Wie wird Schnee zum Sicherheitsrisiko?


Vielleicht bist du der Meinung, auf der sicheren Seite zu sein. Du hast ja eine Wohngebäudeversicherung, die wird schon für ein Dacheinsturz zuständig sein…

DENKSTE..

Eine Wohngebäudeversicherung beinhaltet meistens Feuer-, Leitungswasser- und Sturm/ Hagelschäden. Ein durch Schneelast beschädigtes oder gar eingestürztes Dach ist über die normale
Gebäudeversicherung nicht versichert.

Damit auch solche Schäden versichert sind, bedarf es einer Elementarversicherung, die zusätzlich zur Wohngebäudeversicherung abgeschlossen werden muss. Da es sich bei dem Versicherungsthema
Wohngebäudeversicherung und Elementarschutz um komplexe Bereiche handelt, solltest du einen unabhängigen Versicherungsmakler zu Rate ziehen.





Source link